Mittwoch, 21. Januar 2009

Indigo-, Kristallkinder

Indigo-Kristallkinder

Informel bekommt man zu hören das immer mehr Kinder mit besonderen Fähigkeiten auftreten. Sie werden meist Indigo-, Kristall,- bzw. Regenbogenkinder genannt. Bei Neugeborenen soll sogar fast jedes so ein Kind sein. Solche Kinder sollen ausgeprägte, angeborene Kenntnisse im Bereich der Esoterik und Paranormales besitzen(Hellsehen, Aura lesen, ausergewöhnlich intelligent, mit Tiere sprechen, heilen, usw.) und mit ihren besonderen Fähigkeiten uns aufzeigen wozu wir fähig sind und was wir eigentlich sind. Auch die Liebe zu allem wird besonders hervorgehoben.
Sind das nun die angepriesenen Sternenkinder die von manchen alten Völkern vorhergesagt wurden die uns unterstützen sollen zu unserem Aufstieg in die geistige Welt der Bewusstseinserweiterung und dadurch uns selbst erkennen?
Vieles deutet jedenfalls darauf hin das diese Schwingungserhöhung besonders in unserer heutigen Zeit stattfindet und sich unsere Erde dadurch langsam in eine höhere bewusstseins Dimension erhebt..Wer sein Bewusstsein nicht dafür öffnen will, wird weiter eingesperrt sein in seinem begrenzten denken und seine Realität wird wohl immer die materielle Welt bleiben..

Donnerstag, 15. Januar 2009

Die Prophezeihungen der Maya


Die Kultur der Maya hatte zu ihrer Blütezeit vor ca. 1500 Jahren ein Kalendersystem entwickelt, welches verblüffender Weise wesentlich genauer ist als unser heutiges. Noch bemerkenswerter ist allerdings, dass durch Aufzeichnungen der Maya belegt ist, dass sie durch dieses Kalender- und Rechensystem dazu in der Lage waren Sternenkonstellationen, sowie kosmische und planetare Ereignisse in unglaublich großen Zeiträumen exakt vorherzusagen. Eine dieser Aufzeichnungen ist das Popol Vuh, das "Buch des Rates", in welchem die Priester der Maya ihre Vorstellung von der Welt und dem Kosmos festgehalten haben, und kurz nach der spanischen Eroberung von Maya-Priestern in lateinischer Schrift niedergeschrieben wurde. Das Popul Vuh, nennt vier kosmische Zeitalter, von denen drei mittlerweile vorüber sind, und das vierte, in dem wir uns zurzeit noch befinden, bald zu Ende gehen wird. Den Maya zufolge endete jedes dieser Zeitalter mit gewaltigen Katastrophen. Das dritte Zeitalter z.B wurde demnach mit einer großen Flut abgeschlossen, und für die zwanzigjährige Abschlussphase des gegenwärtigen, vierten Weltzeitalters, kündigt das Popul Vuh verheerende Wirbelstürme, Überschwemmungen, Erdbeben und Vulkanausbrüche an. Die Prophezeiungen besagen weiterhin, dass das folgende Zeitalter, die "Ära der Fünften Sonne", ihren Anfang am 23. Dezember 2012 nehmen wird.

Fragen dazu..

Auch geht um das der Planet Eros(bzw.Nibiru) unseren
Planeten umkreisen und Unheil anrichten soll. Hier soll das
Datum 2012 ebenfalls von den alten Sumerer hintreffen da
dieses Spektakel alle 3600 Jahre eintreten soll.Auch ein engl. kornkreis soll auf dieses Datum verweisen.Ausserdem soll bereits ein mystischer Energiestrahl -laut
wissenschaft von der milchstrasse auf die erde einwirken..Wenn man sich noch mehr durchgoogelt dann findet man
auch etwas in der Bibel, von den alten Ägyptern und auch von
den Mayas- auch hier steht die Jahreszahl 2012 im Mittelpunkt.
Nun was ist nun dran??Sind nun die Indigo Kinder oder auch genannt Kristall- bzw.
Regenbogenkinder Vorboten unserer Zeit die uns zur
Bewusstseinsveränderung helfen sollen?


http://www.lebe-und-erschaffe.de.tl/